Home   Kontakt   Impressum

y
 
 
 
 
   Home
   Terminkalender
   Vorstand
         Protokolle
 
   Bilder
         Turniere
         Tennisplätze
         Vereinsheim
         Anlage
         Archiv
 
   Vermietung
   Kegelbahn
   Chronik
   Mitgliedschaft
   Anfahrt
   Kontakt
   Sponsoren
   Links
 

 

 Unsere Sponsoren:

 

 

 

 

 

 

Chronik:

 

Auszug aus der Chronik des Eisenbahnersportvereins e. V.

Gegründet 16.03.1972

 

25 Jahre sind seit der Vereinsgründung vergangen. Wir wollen aus diesem Anlass

zurückblättern und alles Erreichte und seither Geschaffene in Erinnerung bringen.

Im Vorfeld der Vereinsgründung waren es eine Handvoll junger Eisenbahner, die den

Wunsch hatten am Eisenbahnersport teilzunehmen. Der damalige Sportdezernent der

Bundesbahndirektion (BD) München Herr Dir. Hallbauer, selbst ein begeisterter Sportler,

war darüber sehr erfreut und hat für Montag, 06.03.72, 9:30 Uhr eine Besprechung im

Unterrichtsraum der Bahnmeisterei (BM) Kaufbeuren für alle Bediensteten der Kaufbeurer

Dienststellen einberufen, mit dem Ziel eine neue ESV-Ortsstelle zu gründen.

 

Hierbei sollte geklärt werden:

 

Mögliche Unterstützung durch die BD München

(Zusage 200,00 DM Gründungskapital zuzüglich 5,00 DM je Bediensteter pro Jahr).

 

a) Welche Sportarten werden von den Bediensteten gewünscht?

b) Bundeseigene Räume und Grundstücke können genutzt werden.

c) Möglichkeiten der Teilnahme von Eisenbahnern an Gymnastikstunden bei örtlichen Vereinen.

 

Mit Schreiben vom 08.03.72 wurden alle Mitarbeiter zu einer Versammlung am

Donnerstag, den 16.03.72 um 13:00 Uhr in den Unterrichtsraum der BM eingeladen.

Darin standen bereits die Ziele und Vorstellungen über die verschiedenen Sportarten im

Mittelpunkt, auch die Möglichkeit, das abbruchreife Stellwerk I in ein Clubheim

umzubauen. Mit Schreiben vom 9.3.72 hat Herr Dir. Hallbauer seine Teilnahme an der Gründungsversammlung zugesagt. Bis zur Gründungsversammlung wurde in Absprache

mit dem Finanzamt Kaufbeuren eine Mustersatzung aufgestellt, um bei der

Gründungsversammlung die Wahl der Vorstandschaft durchführen zu können. Durch die

Eintragung in die aufliegende Mitgliederliste war die Mitgliedschaft fest bekundet. Der

monatliche Beitrag wurde auf DM 1 je Person beschlossen.

 

Folgende Sportarten waren vorgesehen: Tischtennis, Waldlauf, Gymnastik, Schießen, Fußball, Kegeln, Faustball, Federball, Skilauf, Schwimmen und Eisstockschießen.

 

Am Donnerstag, den 16.03.72 um 13:00 Uhr wurde in Anwesenheit von Herrn Dir.

Hallbauer als Sportdezernent der BD München die Generalversammlung eröffnet. 46

Gründungsmitglieder waren aufgerufen, Wahlvorschläge zur Wahl des Vereinsvorstandes

zu machen und entsprechend der aufliegenden Wahllisten ihre Stimme schriftlich in

geheimer Abstimmung abzugeben.

 

Seite 1

.

 Eisenbahner-Sportverein e. V. - Tennisclub Kaufbeuren - 1. Vorsitzender Herr Wolfgang Bickenburg

Königsberger Str. 5 - 87600 Kaufbeuren - Email: vorstand@esv-kf.de - Internet: www.esv-kf.de